Willkommen!

Hi!

Wir sind ein 6-köpfiges Team der HTL Salzburg und nehmen am CanSat Wettbewerb 2021/22 teil!

Aber, um was geht es in diesem Wettbewerb überhaupt? Mehrere Teams von verschiedenen Schulen bauen einen sogenannten CanSat. Also einen Satelliten in „can“-Größe, wie etwa eine Cola Dose. Diese CanSats werden dann mithilfe einer Rakete beim Finale in 500m Höhe befördert und dann ausgeworfen. Beim Flug zurück zur Erde muss jeder dieser kleinen Satelliten 2 Missionen erfüllen.

Die Primärmission: Diese muss jedes Team erfüllen. Sie beinhaltet das Auslesen von Temperatur & Luftdruck beim Sinkflug.

Die Sekundärmission: Jedes Team darf sich ein weiteres Feature für seinen CanSat aussuchen. Ihr findet einen eigenen Blogeintrag darüber, wofür wir uns entschieden haben 🙂
Genauere Informationen zum Wettbewerb und den Missionen findet ihr hier.

Nun lasst mich euch unseren Teammanen „Enginuity“ näher vorstellen: Es enthält das englische Wort „engineering“ und soll an den Mars Helikopter Ingenuity erinnern.

Wenn ihr mehr über die einzelnen Teammitglieder und über uns erfahren wollt, könnt ihr das hier tun: